.comment-link {margin-left:.6em;}

Frog Blog

19.9.05, 19:27 Uhr

Nachtrag

Ich sitz hier grade ziemlich ungemütlich auf ner Mauer und mein Hintern wird langsam kalt. Trotzdem war das Warwalking hier, um ein offenes WLAN zu finden, eine der schönsten Sachen hier bisher, da ich so ein bisschen Paris auf eigene Faust erkundet habe. Außerdem eine interessante Erfahrung: 102 WLANs, davon allerdings nur 17 offen. Und meist entweder zu schwach oder nicht mit einem passenden Platz zum Sitzen ausgestattet. Naja, hoffe, ich habe bald DSL. Entschuldigung, wenn ihr lange warten musstet und auch, wenn ihr die nächsten Tage noch etwas warten müsst. Die anderen Artikel sind übrigens nur per Copy'n'Paste eingefügt, hoffe, dabei sind nicht zu viele Fehler entstanden und die Zeiten sind auch die Zeiten der Erlebnisse, hab das alles am Sonntag geschrieben, vorher war gar keine Zeit. Dieser Artikel hier ist live geschrieben und mir friert langsam wirklich der Arsch ab. Trotzdem eine tolle Sache, dieses WLAN, irgendwie voll faszinierend, dass ich hier mitten auf der Straße (naja, fast) hocken kann und im Internet rumwurschtele :D Aber bevor ich festfriere oder mich einer der Gendarme mit Gewehr (!) erwischt, mach ich mich lieber vom Acker. Bis demnächst.


PS: Morgen früh geht's zum ersten Mal zur Uni, allerdings ohne groß was zu tun. Nur eine kleine Anmeldung und "ma' guggn". Bin trotzdem sehr gespannt :)

PPS (Nachtrag zum Nachtrag): Ich hatte mein Lager, ohne es zu wissen, übrigens direkt bei meinem Onkel um die Ecke aufgeschlagen. So bin ich, als ich mich grade auf den Rückweg gemacht hatte, über ein Straßenschild gestolpert, das mir sehr bekannt vorkam und hab tatsächlich weiter unten das Haus meines Onkels erspäht. Bin dann noch auf nen Sprung bei ihm vorbei und hab ihn so auch endlich zu Gesicht bekommen :)

8 Comments:

  • Heyhey, sehr cool! Neue Einträge!
    Ich hab hier jeden Tag vorbeigeschaut und nun endlich gibts ganz viel Neues von dir zu lesen ;-).
    Wünsche dir dann einen spannenden Anfang an der Uni.
    Grüße aus Bielefeld.

    By Anonymous melanie, at 19/9/05 20:46  

  • Supi! Er lebt! Als ich an eurem Abreisetag gegen 4:00 Uhr nachts von meinem leider eingeschalteten Handy aufgewacht bin, weil eine SMS von dir angekommen ist, hatte ich allerdings ganz andere Befürchtungen. Hatte mir im ersten Moment echt Sorgen gemacht ...

    By Anonymous Marcel, at 19/9/05 22:05  

  • Schön, wieder was von Dir zu hören. Viel Spaß heute in der Uni.

    By Blogger nighthawk, at 20/9/05 07:52  

  • Fein, fein :)

    Hoert sich ja prima an. Wenn du DSL hast, muessen wir das Netzwerk-Aiburst mal ausprobieren, oder? <^.^>

    By Anonymous Goya, at 25/9/05 15:47  

  • Hallo Schwager in Spee *g*

    Habs auch mal geschafft zu kapieren dass man in die Comments muss um dir schreiben zu können *g*

    Habe leider nicht einen Anbieter der call-by-call in Franzland anbietet gefunden. Üble Nummer... Naja wirst dich wohl dan ndoch binden müssen :/ oder halt den hinternabfrieren :D

    Halt die Ohren steif man hört sichdenke ichauf ICQ wenn du Netz hast. Bis dahin hier oder über mein Schwesterchen =)

    Gruß tobs

    By Anonymous Anonym, at 27/9/05 14:38  

  • On 19.09.2005, at 22:07, Marcel wrote:

    Supi! Er lebt! Als ich an eurem Abreisetag gegen 4:00 Uhr nachts von meinem leider eingeschalteten Handy aufgewacht bin, weil eine SMS von dir angekommen ist, hatte ich allerdings ganz andere Befürchtungen. Hatte mir im ersten Moment echt Sorgen gemacht ...

    *lol* Oh je, tut mir echt leid. Es viel mir halt in dem Moment ein und ich muss sowas dann immer sofort loswerden. Dachte nicht, dass du davon wach wirst. Entschuldige bitte! :)

    By Blogger mudd1, at 28/9/05 19:44  

  • On 19.09.2005, at 20:48, melanie wrote:

    Heyhey, sehr cool! Neue Einträge!
    Ich hab hier jeden Tag vorbeigeschaut und nun endlich gibts ganz viel Neues von dir zu lesen ;-).
    Wünsche dir dann einen spannenden Anfang an der Uni.


    Oh, das freut mich ja, dass du dich so für mich interessierst und dass du dich auch freust, viel hier zu finden. Ich hatte schon echt Schiss, dass die Menge alle erschlägt und im Endeffekt keiner mehr als drei Zeilen liest. Aber wenn man erstmal dran ist, geht's ja auch denk ich schnell. Also nur Mut allen, die doch abgeschreckt wurden :)

    By Blogger mudd1, at 28/9/05 19:46  

  • Wow, so viele neue Kommentare :D
    Also Airburst können wir gerne mal probieren. Bin sogar recht weit gekommen, aber der hat meinen Fortschritt nicht gespeichert. Sau die.

    "Schwager in Spee" geht vielleicht erstmal etwas weit ;) Danke aber, dass du dich so um mein Internet bemüht hast. Ist aber glaub ich hoffnungslos, by-call-Internet scheint es in .fr nicht zu geben.

    Aber bald wird ja hoffentlich alles einfacher und besser, bis dann :)

    By Blogger mudd1, at 28/9/05 19:50  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home