.comment-link {margin-left:.6em;}

Frog Blog

20.9.05, 15:08 Uhr

And in Paris, you can buy a beer at McDonald's.

Das hab ich zwar nicht gemacht, aber trotzdem sind die McDonald's hier ein Erlebnis. Insbesondere gibt es vor dem Louvre ein McDonald's, das draußen Stühle stehen hat (in Lokalpolitikerdeutsch auch mit "Außengastronomie" bezeichnet). Da war es mir aber zu laut, deswegen bin ich weiter die Champs-Elysée hochgewandert und hab dort ein neues schniekes McDonald's gefunden, was sie im Stil einer Großraumdisse gebaut haben, samt MTV-Verschnitt auf Dutzenden von Monitoren und einer Leinwand. Ein Maxi-Menü kostet denn auch über sechs Euro, allerdings mit einer "little difference": Wer, wie ich, schon immer fand, dass so eine Ketchup-Packung nicht reicht für ne große Pommes, der wird in dem McDonald's ziemlich glücklich werden. Da kriegt man nämlich nicht nur eine, auch nicht zwei, sondern *fünf* von den Packungen zu einem popeligen Menü. Hab mich schon gefragt, ob die darauf spekulieren, dass Leute das mit nach Hause nehmen und immer, wenn ihre drei übrigen Pakete aufgebraucht sind, gleich wieder zu McDonald's rennen, anstatt sich ne richtige Flasche Ketchup zu kaufen... Kleines Detail am Rande: In Frankreich kürzt man McDonald's zu "McDo" ab, das ist sogar geschützt hier.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home