.comment-link {margin-left:.6em;}

Frog Blog

16.11.05, 09:54 Uhr

Unverstanden

Während Vincent neulich noch gesagt hat, dass er meine Aussprache mag, ist mein Akzent heute offiziell durchgefallen: Ich habe grade versucht, Tele2 wegen meines Internetanschlusses zu nerven, bin aber schon an der Vermittlungsmaschine gescheitert, die mich nicht verstanden hat. *heul* Muss ich halt warten, bis meine Oma wieder da ist.

Die hat mir übrigens einen Kurzbesuch abgestattet. Montag Abend angekommen, Dienstag Nachmittag wieder hochgefahren. Hatte wohl einer Bekannten versprochen, sie zu einem Gerichtstermin wegen ihrer Scheidung zu fahren. Ob die Bekannte nicht auch jemand anderes gewusst hätte? Naja, so ist meine Oma eben. Haben dann Montag noch etwas nett gequatscht. Und sie hat mir bestätigt, dass die erste Seite von Maigret voll ist mit komischen alten Wörtern, die ich nicht kennen muss. Hmm, wenn ich den durch habe, schalte ich wohl mal nen Gang runter. Angelika empfahl mir, mit Kinderbüchern anzufangen. Ich weiß nur nicht, was tolle französische Kinderbücher sind, die man im Original gelesen haben sollte. Da hat's Felix in Schweden leichter :)

1 Comments:

  • Boah, jetzt haste Dich aber in die Nesseln gesetzt... "Le Petit Prince",
    um nur mal das Beispiel zu nennen, das wohl jeder kennt. Vielleicht ist es kein Kinderbuch im eigentlichen Sinne, aber zumindest ist es bestimmt Kinder-tauglich geschrieben.

    By Blogger Örn, at 17/11/05 16:44  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home