.comment-link {margin-left:.6em;}

Frog Blog

6.12.05, 17:00 Uhr

Kontakt mit Einheimischen

Heute war ich zum ersten Mal mit ein paar französischen Kommilitonen essen und nicht mit Deutschen, Spaniern, Italienern, Österreichern, Tschechen und Ungarn (ich hab bestimmt was vergessen). Naja, eigentlich waren es zwei Franzosen und ein Marokkaner, aber das ist ja nicht weiter wild, weil der Marokkaner schließlich auch frankophon ist. Hauptsache nicht immer nur mit Leuten reden, die selber kein Französisch können. Oder schlimmer noch: Deutsch können. Aber überhaupt hab ich das Gefühl, dass die Leute hier eigentlich recht offen sind und einen tatsächlich sogar unprovoziert ansprechen :) Vielleicht ist das die positive Seite des verschulteren Systems, dass es mehr so etwas wie eine Klassenstruktur gibt und "Neue" nicht einfach im allgemeinen anonymen Strom von Studenten untergehen. Mit den dreien hatte ich jedenfalls auch vorher schon häufiger ein paar Worte gewechselt und sie sind sehr nett, wenn auch etwas komisch. Ich wär zum Beispiel im Leben nicht auf die Idee gekommen, mir einen zweiten Nachtisch in die Tasche zu stopfen, um ihn an der Kasse vorbeizuschmuggeln. Vor allem, weil der ja nun auch nicht besser schmeckt als der Rest des Essens. Naja, ich hoffe, ihr macht euch nicht zu viele Sorgen, dass ich mich mit Kriminellen einlasse ;) Wünscht mir vor allem erstmal Glück für den Termin im IRCAM morgen. Ich halte euch auf dem Laufenden!

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home