.comment-link {margin-left:.6em;}

Frog Blog

6.4.06, 21:40 Uhr

Luft, frische Sg. f. ugs.

Ansicht des Parks mit Blick auf sicherlich sehr teure Wohnungen. Rechts daneben sind aber Sozialwohnungen zu sehen und das Stückchen Glas, das ins Bild ragt, ist das Altenheim, bei dem die Balkons eingeglast sind, damit die Leute nicht den falschen Ausgang benutzen...Heute habe ich mich nach eingehender und skeptischster Prüfung der allgemeinen Wetterlage zum ersten Mal in diesem Jahr dazu entschlossen, mein Mathebuch unter den Arm zu klemmen und im Park zu lernen. Dazu habe ich den gewählt, den mir meine Oma vergangenen Sonntag gezeigt hat und der also ganz hier in der Nähe ist. Ich hatte allerdings eine Abzweigung des Rückweges verdrängt, deswegen habe ich dann doch etwas länger gebraucht, bis ich ihn gefunden habe ;)

Ist jedenfalls ein netter kleiner Park, recht neu und mitten in einem Wohngebiet, das die Spanne von schwer bezahlbaren (aber hübschen) Wohnungen bis hin zu Sozialwohnungen (die eigentlich auch noch recht nett aussehen) abdeckt. Ein Altenheim ist auch vertreten und so eine Mischung von Leuten mag ich ja wirklich gerne. Als ich ankam hatten sich einige Jugendliche auf Bänken und Wiese plaziert und einige Alte waren auch vertreten. Ich hab dann ein bisschen vor mich hingelernt, bis das irgendwann nicht mehr ging, weil sich immer mehr kleine Kinder versammelt hatten (École maternelle zuende), was zwar ganz lustig war, aber der Konzentration sehr abträglich. Also bin ich dann wieder nach Hause gegangen (auf dem direkten Weg) und ich hoffe, dass das Wetter jetzt erstmal so bleibt, denn in der Sonne war es echt schön und es ließ sich gut aushalten.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home